Hochlandrinder und Schnee

"Brrrrr...warum lasst ihr eure Schottischen Hochlandrinder im kalten Schnee draussen stehn?" Die Antwort auf die tägliche Frage von Spaziergängern ist einfach: Weil sie es lieben. Tatsächlich haben sie die Möglichkeit, sich in den Laufstall zurückzuziehen. Sie möchten jedoch draussen sein. Kühe haben es grundsätzlich lieber kalt als zu warm. Die Idealtemperatur liegt zwischen 0 und 15 Grad. Frische Luft und Helligkeit muss für ihr Wohlbefinden vorhanden sein. Kannst du die Zeitung im Stall lesen? Dann ist das Licht genügend. Unsere Schotten haben Tag und Nacht die Wahl zwischen draussen und drinnen. Sie ziehen das Freiluft-Camping eindeutig vor!


116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen